3 Möglichkeiten, um Frustration umzuwandeln

Frustration ist ein ständiger Begleiter in unserem Leben und es ist von großem Nutzen, ihren natürlichen Wirkungskreislauf zu kennen. Frustration erfüllt uns, wenn etwas nicht so geklappt hat, wie wir uns das vorgestellt haben.

3 Möglichkeiten, um Frustration umzuwandeln

Der Umgang mit Frustration fällt leichter, wenn wir den Vorgang besser verstehen und dadurch die Energie, die dort in Bewegung ist, besser für unsere Wünsche nutzen können.

Die Basis für das Verständnis von Entstehung der Frustration ist die Energie, die uns bewegt, etwas zu wünschen, haben zu wollen oder erleben zu wollen. Diese Energie bewegt uns dazu, Schritte in Richtung zur Erfüllung des Ersehnten zu unternehmen. Doch leider hat es nicht geklappt und Frust steigt in uns auf. Das ist der Moment, wo wir die Frustration fühlen können. Nicht immer ist uns die Frustration bewusst, die Energie in ihr ist aber trotzdem vorhanden. Was passiert nun mit der Energie?

Wie kann Frustration Ausdruck finden?

Es gibt 3 grundsätzliche Möglichkeiten, wohin sich die Energie jetzt wendet. Sie kann sich nicht einfach in Luft auflösen, sondern wird nur umgewandelt, ganz nach den Regeln der Physik. Hätte sich der Wunsch erfüllt, würde man die Energie z.B. als Freude oder Begeisterung fühlen können.

Der kanadische Entwicklungspsychologe Gordon Neufeld veranschaulicht das sehr schön am Beispiel eines Kreisverkehrs. Stelle Dir einen Verkehrskreisel mit 3 Ausfahrten vor. Sie stehen für die Möglichkeiten, wohin sich die Energie bewegen kann. Die Energie ist im menschlichen System vorhanden, weil sie den Menschen zu einem Wunsch oder einem Vorhaben angetrieben hat. Sie nimmt nun Fahrt auf im Kreisel. 

Veränderung

Die 1. Abfahrt ist Veränderung der Vorgehensweise. Auch hier möchte ich dies an einem Beispiel klarer machen. Denke an ein Kind, welches ein Bauwerk errichten möchte. Es sitzt auf dem Spielteppich und möchte einen Turm bauen, aber die Statik hat so ihre Tücken. Was wird vielleicht passieren? Es wird eventuell auf die Idee kommen, die Steine in einer anderen Weise aufeinander zu türmen, so daß sie besser stehen können. Möglicherweise wird es auch nach Hilfe rufen, um sich von Mama oder Papa neue Ideen zeigen zu lassen. Bei kleinen Kindern läuft dies alles unbewusst ab. Vielleicht ändert es auch spontan ein wenig das Ziel, so daß es mit einer leicht variierten Form zufrieden ist. Durch Veränderung der Vorgehensweise konnte das Ziel doch noch erreicht werden. In all diesen Fällen hat die Energie in Form von Veränderung eine flexible neue Richtung gefunden und kann das System verlassen, ohne Schaden anzurichten.

Das Fühlen der Vergeblichkeit

Hiermit ist gemeint, dass wir die Vergeblichkeit der Erfüllung anerkennen. Kleine Kinder machen das ganz spontan, indem sie bitterlich weinen. Wichtig beim Fühlen der Vergeblichkeit sind nicht zwingend die Tränen, sondern der Ausdruck dieser Traurigkeit. Wie der Name schon sagt, wird dabei die Energie nach Außen gedrückt und kann auf diesem Weg das System verlassen. Dies kann auch durch einfaches Mitteilen im Gespräch sein oder durch das Singen oder Spielen einer traurigen Musik. Voraussetzung für diesen 2. Ausgang ist eine gute Verbindung zu seinen Gefühlen und ein offenes Herz, um sie zulassen zu können.

In der deutschen Kultur fällt vielen Erwachsenen dies nicht leicht, da immer noch das Erbe der preußischen Konditionierung auf uns lastet. Die große Erleichterung, die man nach diesem Ausdruck der Gefühle der Enttäuschung und der Vergeblichkeit erlebt, zeigt deutlich an, dass die Energie nicht mehr im System kreist. Sie hat einen Ausgang gefunden und richtet keinen Schaden mehr an.

Aggression

Dies ist der Ausgang von Frustrations Energie, der als letzte Abfahrt zur Verfügung steht. Aggression hat so viele unterschiedliche Gesichter, dass ich hier nur einige wenige aufzählen werde. Ungeduld, Gereiztheit, Nörgeln, Angriffe, verbale Attacken, Schlagen, Brüllen sind nur einige Beispiele für Aggressionen. Das Kind im oben angeführten Beispiel wird vielleicht den ganzen Turm gereizt umhauen oder aber einige Minuten später einen Streit mit dem kleinen Bruder anfangen. Am dritten Ausgang der Frustrations Energie kann man sehr gut beobachten, wie stark diese Energie ist. Sie muss raus, allerdings sind viele Formen der Aggression in ungemäßigter Art sehr verletzend für andere Menschen. Wenn Aggression nicht zivilisiert ausgedrückt wird, richtet sie extremen Schaden an. Dann geht sie leicht über in Gewalttätigkeit. Daher ist es wichtig, Möglichkeiten zu kennen, wie aggressive Energie gefahrlos ausgedrückt werden kann. Wenn der Körper eine Möglichkeit hat, durch energische Bewegung im Sport, Tanz oder Spiel die Energie auszudrücken, ist sie umgewandelt und muss sich keinen anderen Ausdruck suchen.

Gelingt es nicht, Aggression gemäßigt auszudrücken, dann wird sie je nachdem, wie stark ihr Energiepotential ist, schmerzhaften Ausdruck finden.


Frustration findet Ausdruck in “Aggression gegen sich selbst”

Gar nicht so selten aber hält der Frustrierte die Energie zurück und dann wird die Energie in ihr faulig. Da sie keinen Ausgang gefunden hat, richtet sie im Inneren Schaden an. Jetzt ist der Punkt erreicht, wo sie sich gegen den Frustrierten selbst richtet. Sei es in Form von Selbstvorwürfen, Schuldgefühlen, Depressionen oder körperlichen Krankheiten.

Um dem Vorzubeugen ist es so wichtig, Kenntnisse über den natürlichen Kreislauf der Frustrations Energie zu erlangen. Wenn alle drei Möglichkeiten lebendig zur Verfügung stehen, dann kann durch das Abbiegen an richtiger Stelle ein zu hoher Druck an anderer Stelle vermieden werden. So lässt sich die Energie besser steuern und Schaden kann oft vermieden werden.

Wenn Du spürst, dass bei Dir der Energiefluss immer sehr einseitig endet, dann hast Du möglicherweise die anderen Ausgänge blockiert. Hier setzt nun die Kraft der binauralen Beats an, weil sie unmittelbar an Deinen alten Prägungen wirken kann. So können Blockaden sanft, aber kraftvoll beseitigt werden. Um darüber mehr Informationen zu erhalten, melde Dich bei unserem kostenlosen Webinar über binaurale Beats an und nutze die Chance, die darin liegt.

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn bitte!

Zusammenfassung
Kurzbschreibung
Frustration ist ein ständiger Begleiter in unserem Leben und es ist von großem Nutzen, ihren natürlichen Wirkungskreislauf zu kennen. Frustration erfüllt uns, wenn etwas nicht so geklappt hat, wie wir uns das vorgestellt haben. 
Autor
Binaurale Beats - DM-Harmonics Partner
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!