Dankbarkeit und Wertschätzung

Dankbarkeit und Wertschätzung

Dankbarkeit und Wertschätzung

Wer sich mit seinem persönlichen Wachstum beschäftigt, wird früher oder später auf den enormen Wert der Dankbarkeit stoßen. Dankbarkeit bringt uns in den Fluss des Lebens und fördert unsere Entwicklung.
Stelle Dir vor, Du bist eine Mutter oder ein Vater und Dein Kind ist noch klein. Du hast eine Leidenschaft für teures Porzellan oder exzellente Fotoausrüstung. Weil Du diese Dinge liebst, möchtest Du Deinem Kind die Möglichkeit geben, sich diese Welt zu erschließen.
Wie führst Du es an Deine Schätze heran? Lässt Du Deine Dreijährige mit dem wertvollen Porzellan Puppengeburtstag spielen? Darf sie von Anfang an die teuren Objektive benutzen?
Natürlich nicht, vielleicht benimmt sie sich wie der Elefant im Porzellanladen oder das Objektiv landet im Sandkasten.
Dankbarkeit für die guten Dinge in Deinem Leben ist die Voraussetzung für jegliche Fülle.
(Eckhart Tolle)

Wie gehst Du vor?

Sehr wahrscheinlich gehst Du die Sache ganz anders an. Am Anfang stellst Du für die ersten Versuche die ‘Miniversion' zur Verfügung. Nun kann Dein Kind in aller Ruhe die nötigen Erfahrungen machen, ohne dass Deine Schätze in Gefahr sind.
Es wird sich zeigen, ob es einen Sinn für genau diese Leidenschaft entwickelt oder eben nicht.
Bevor Du zur 2. Stufe übergehst und wertvollere Geschenke machst, wirst Du erst einmal abwarten und beobachten, wie der Umgang mit der ‘Miniversion' ist. Spielt sie gerne damit? Ist es ihr wichtig genug, um es wertschätzend zu behandeln? Nutzt sie es überhaupt oder bleibt es achtlos irgendwo liegen?

Welche Dankbarkeit und Wertschätzung ist zu erkennen?

Du erwartest von einem kleinen Kind nicht das brave Wort ‘Danke', sondern Du hältst Ausschau nach der Freude und Wertschätzung im Kind. Erst wenn Du dies erkennen kannst, wirst Du die nächste Geschenkstufe in der Qualität und auch Quantität für angebracht empfinden. Einfach deshalb, weil Du selbst diese Dinge so sehr wertschätzt und nicht ‘Perlen vor die Säue' werfen möchtest. Das ist ein natürlicher Umgang mit Geschenken. So gehen Menschen mit einem guten Gefühl als Schenkende und auch Beschenkte in den Austausch miteinander. Keine Mutter und kein Vater fühlt einen natürlichen Drang zum Schenken in sich, wenn das Kind die ganze Zeit nur unzufrieden ist und mangelnde Wertschätzung zum Ausdruck bringt. Niemand möchte gerne miterleben, wie seine Geschenke wertlos in der Ecke landen und keine Freude hervorrufen. Genau in dieser bildlichen Schilderung reagiert das Leben auch auf Dich! 

Dankbarkeit und Wertschätzung für das Leben

Das Leben bietet Dir täglich seine Geschenke an, kannst Du sie dankbar schätzen?
Es liefert Dir alles, was Du benötigst, um Deine Träume zu erfüllen und Deine Ziele zu erreichen. Allerdings öffnet sich die Tür genau nach dem Maß Deiner Wertschätzung und Dankbarkeit. Auf welcher Stufe der Wertschätzung und Dankbarkeit bist Du? Wenn Du die 1. Stufe noch nicht abgeschlossen hast, wird auch nicht die Fülle der 2. Stufe zu Dir kommen. Echt und tief empfundene Dankbarkeit für die kleineren Schätze der 1. Stufe öffnet die Tür zur 2. Stufe. Eine Stufe baut zwingend auf der anderen auf. Daher ist es nötig, wieder ein Bewusstsein für die Dankbarkeit zu erlangen.

Beginne doch einmal mit einem Tagebuch der Dankbarkeit

Wenn Du es Dir zur Gewohnheit machst, jeden Tag 10 Punkte aufzuschreiben, für die Du von Herzen dankbar bist, dann wirst Du schon nach wenigen Tagen erleben, wie sich auch tagsüber Dein Fokus allmählich verlagert. Du nimmst kleine Freuden ganz anders wahr. Wichtig ist dabei, die Punkte nicht nur sachlich aufzulisten, sondern auch einen Moment lang das tiefe Gefühl der Dankbarkeit in Dir hochsteigen zu lassen. Wenn Du das gerne online machen möchtest, kannst Du auf dieser Webseite kostenlos ein Dankbarkeitstagebuch anlegen.

Du möchtest ja gerne Dankbarkeit empfinden, aber es fällt Dir schwer?

Wenn Du bisher nicht darauf geachtet hast, mehr Dankbarkeit in Deinem Leben zu fühlen, dann ist es mitunter nicht so leicht, dieses tief verschüttete Empfinden wieder hervor zu holen. Zu lange war der Fokus auf Unzufriedenheit und Problemen gelegen, sodass anfangs die Übung fehlt. Möchtest Du ein wertvolles Hilfsmittel kennen lernen, damit es Dir leichter fällt, diese nötige Richtungsänderung im Inneren zu erzielen? In unserem kostenlosen Webinar kannst Du Dich vertraut machen mit einen mächtigen Werkzeug, welches nur darauf wartet, von Dir in Dankbarkeit angewendet zu werden.

Hier geht es zum kostenlosen Webinar: <<<< HIER KLICKEN >>>> 

Zusammenfassung
Dankbarkeit und Wertschätzung
Dankbarkeit und Wertschätzung
Kurzbschreibung
Wer sich mit seinem persönlichen Wachstum beschäftigt, wird früher oder später auf den enormen Wert der Dankbarkeit stoßen.
Autor
Binaurale Beats - DM-Harmonics Partner
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!