Seite wählen

Dein Unterbewusstsein spielt eine große Rolle

Erfolg, Glück, Gesundheit, Wohlstand, erfüllte Beziehungen u.v.m. sind alles Dinge, die wir uns so sehr in unserem Leben wünschen. Doch warum ist es dann für die Meisten häufig so schwierig, dies mit Willenskraft in ihrem Leben zu manifestieren?

Dein Unterbewusstsein spielt eine große Rolle

3 Gründe warum viele scheitern

  • Viele Menschen haben keinen Zugang zu ihren Gefühlen, insbesondere zu dem Gefühl der Vergeblichkeit. Sie können weder ihre Frustration fühlen und dadurch erkennen, dass etwas nicht funktioniert (z.B. die Beziehung, eine Strategie etc.), noch können sie die Vergeblichkeit ihrer Bemühung fühlen, damit das was sie nicht ändern können einsinken kann und sie selbst dadurch verwandelt werden können.

 

  • Viele versuchen eine Änderung nur im Außen zu bewirken. Mal kann das klappen, doch gibt es manchmal immer wieder Dinge, wo wir das nicht schaffen und versagen. Wir versuchen eben nur im Außen etwas zu verändern. Unser Fokus ist nur darauf gerichtet. Doch dabei ist unsere äußere Realität nichts anderes als der Spiegel unserer inneren Welt! Es ist lediglich ein Ergebnis.

  • Viele haben kein oder sehr wenig Bewusstsein über ihre Gedanken und Gefühle. Unser Bewusstsein macht i.d.R. nur 5% aus, wohingegen zu 95% alles unserem Unterbewusstsein entspringt!

Folgender Denkfehler sollte zunächst unbedingt korrigiert werden:

Die physische, äußere Welt ist so greifbar und dominant, dass wir fast immer nur versuchen, etwas im Außen zu ändern. Doch gibt es auch noch 3 innere Welten. Diese sind die mentale Welt, die emotionale Welt und die spirituelle Welt. Hier setzt wahre Veränderung an.

Es sind diese Welten, die unsere äußere Realität bestimmen! Unsere unbewussten Gedanken und Gefühle sind es, die unsere äußere Realität bestimmen, da sie nunmal 95% unseres Alltagsbewusstseins ausmachen.

 

Albert Einstein sagte dazu folgendes:

„Alles ist Energie, und dazu ist nicht mehr zu sagen. Wenn du dich einschwingst in die Frequenz der Wirklichkeit, die du anstrebst, dann kannst du nicht verhindern, dass sich diese manifestiert. Es kann nicht anders sein. Das ist nicht Philosophie. Das ist Physik.“

Alles ist Energie, alles schwingt eben auf einer ganz bestimmten Frequenz. Selbst Materie ist nichts anderes als eine energetische Struktur, welche eine sehr niedrige Frequenz hat. Materie ist im Grunde genommen ein energetischer Zustand, welcher eine gewisse Dichte aufweist. So auch unsere Gedanken und Gefühle. Sie haben ebenfalls eine Frequenz und schwingen. Somit können sie auch unseren Körper, welcher zu einem sehr großen Teil ausWasser besteht, gemäß dem Gesetz der Resonanz ebenfalls in diese Frequenz einschwingen.

Der berühmte Elektroingenieur Nicola Tesla sagte ebenfalls:

“Wenn du das Universum verstehen möchtest, dann denke in den Begriffen Energie, Frequenz und Schwingung.”

Hier wird klar wie wichtig es ist, dass du deinen Blick nach Innen richtest und dir erstmal bewusst wirst über deine Gedanken, Gefühle und Glaubenssätze sowie darüber welche Wirklichkeit du denn überhaupt anstrebst. Das Ziel muss klar definiert sein. Du musst wissen in welcher Frequenz du den ganzen Tag so schwingst. Denn damit hast du dir deine jetzige Realität manifestiert.

Wie entsteht echte Veränderung?

Echte Veränderung kannst du nur dann erreichen, wenn du nach Innen schaust und eben jene Glaubenssätze, Denkmuster und Konditionierungen, die in deinem Unterbewusstsein abgespeichert sind überprüfst und dann bewusst veränderst. Doch geht das nicht so einfach mit dem Wächter, unserem Verstand. Denn der produziert häufig sehr viel Lärm und nimmt unser Bewusstsein derart ein, dass wir oft nicht in der Lage sind herauszufinden, was eben unsere unbewussten Gedanken sind.

Daher legt man im Fernosten auch so viel Wert darauf eben diesen Verstand zu zähmen und zur Ruhe zu bringen, damit man jenes aus dem Unterbewusstsein entdecken und sich bewusst machen kann. Dies kann man wunderbar durch Meditation erreichen. In diesem meditativen Zustand schwingt unser Gehirn eben in einer ganz bestimmten Frequenz, dem sogenannten Theta-Wellenbereich.

In diesem energetischen Zustand haben wir Zugang zu unserem Unterbewusstsein.

 

Doch wie kommen wir in diesen Zustand der Leichtigkeit?

Die binauralen Beats von DM-Harmonics bringen das Gehirn durch einen physikalischen Vorgang ganz leicht in diesen meditativen Zustand und schließen somit das Unterbewusstsein auf. Durch das Hören der jeweiligen Affirmationen z.B. der Audio-Datei “Selbstliebe” werden dann neue, hilfreiche Glaubenssätze eingepflanzt.

Diese neuen und dir dienlichen Gedanken sinken ganz tief ein, so dass sie bald zu den Glaubenssätzen gehören, die dann neu in dir verankert sind. Diese denkst du dann bald schon unbewusst, da sie Teil deines Unterbewusstsein geworden sind und erschaffst dir damit die Grundlage für die Wirklichkeit, die du anstrebst. Das ist das Fundament, es ist dein Mindset, das alles entscheidet.

Sonst sabotierst du dich selbst und merkst es nicht einmal. Probier es aus.

Es ist jetzt Zeit deine Gedanken und Glaubenssätze zu ändern, um dich in die Frequenz deiner ersehnten Wirklichkeit einzuschwingen.

Wie Einstein eben sagt: “Das ist nicht Philosophie. Das ist Physik”

 

Unser Binaurale Beats PartnerTeam bedankt sich bei der Autorin Özlem Kara, die diesen Gastartikel für uns geschrieben hat:

Dein Unterbewusstsein spielt eine große Rolle

 

Özlem betreibt den Blog Mamaherz und ist Coach für ratsuchende Mütter.

Mamaherz_oezlem_kara

Wie sieht die Zukunft aus?

Wie sieht die Zukunft aus?

Wie sieht die Zukunft aus? Die Zukunft? - na, das ist doch ganz einfach! Wir haben jede Menge bunter Bilder vor Augen bei dem Gedanken an die Zukunft. Wir sehen Fortschritt und Wachstum, fliegende Autos und Beschleunigung, Wünsche und Erwartungen. Die Zukunft ist...

mehr lesen
Zusammenfassung
Dein Unterbewusstsein spielt eine große Rolle
Dein Unterbewusstsein spielt eine große Rolle
Kurzbschreibung
Erfolg, Glück, Gesundheit, Wohlstand, erfüllte Beziehungen u.v.m. sind alles Dinge, die wir uns so sehr in unserem Leben wünschen. Doch warum ist es dann für die Meisten häufig so schwierig, dies mit Willenskraft in ihrem Leben zu manifestieren?
Autor
Özlem betreibt den Blog Mamaherz und ist Coach für ratsuchende Mütter
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Pin It on Pinterest