Wünscht Du Dir mehr Selbstliebe?

Wie steht es um Dein Verhältnis zu Dir selbst? Kannst Du Dich selbst lieben? Immer? Manchmal? Oder fast nie? Ich kenne niemanden, der bei der Frage nach ‚Immer?‘ mit Ja antworten würde.

Wünscht Du Dir mehr Selbstliebe

Wie steht es um Dein Verhältnis zu Dir selbst? Kannst Du Dich selbst lieben? Immer? Manchmal? Oder fast nie? Ich kenne niemanden, der bei der Frage nach ‚Immer?‘ mit Ja antworten würde.

Dafür viele Menschen, die bei ‚fast nie‘ genickt hätten. Wie kann es sein, dass wir damit fast alle solche Probleme haben? Sehr selten einmal trifft man einen Menschen, der von Herzen eins mit sich selbst ist. Der uneingeschränkt ja zu sich sagen kann.

Selbstliebe in der Natur

Meine Schwester züchtet Hunde und zur Zeit ist wieder ein Wurf von lauter süßen Rackern zu bewundern. Keiner der Welpen hat ein Problem mit der Selbstliebe. Sie machen auch keine Trennung zwischen der Liebe zu sich selbst und der Liebe für die anderen Welpen oder ihre Mutter. Sie schlafen noch viel, kämpfen um die besten Plätze an der Milchbar und fangen gerade an, die Augen zu öffnen und die Welt zu erkunden. Die Hundemutter meistert ihre Aufgabe mit großer Gelassenheit und handelt aus ihren Instinkten heraus.

Nie würde sie den Welpen beibringen wollen, weniger Lärm beim Erkunden der Welt zu machen. Es kommt ihr genauso wenig in den Sinn, tadelnde Gesten wegen Vordrängeln, Raufen und tapsigen Ungeschicklichkeiten zu verteilen. Sie greift mit einer Selbstverständlichkeit ein, wo es sein muss, löst das Problem, bewertet es aber nicht.

Das Motto der Natur ist dabei: Problem gelöst, Liebe bedingungslos vorhanden! 

Selbstliebe bei Menschen

Wie behandeln wir seit Generationen unsere Kinder? Wir geben seit Jahrhunderten unsere alten Konditionierungen an jede neue Generation weiter und sind dabei meistens noch weit entfernt von wahrer Selbstliebe. Weil uns Selbstliebe von unseren Eltern nicht vermittelt wurde, die wiederum von ihren Eltern keine Ermutigung dazu bekommen haben. Bei Kindern würde sie automatisch entstehen, wenn ihre Eltern sie bedingungslos lieben könnten. Aus dieser mangelnden Selbstliebe entstehen eigentlich alle wesentlichen Menschheitsprobleme, weil wir nichts weiter geben können, was wir nicht haben. Wenn wir uns selbst nicht lieben, können wir andere Menschen auch nicht wahrhaft lieben. Und damit schneiden wir uns selbst ab von der unermesslichen Liebe der Natur und pressen sie in enge Vorgaben, nach denen wir Liebe verteilen.

Nimm Dir die Natur zum Vorbild, dann siehst Du bedingungslose Liebe

Ich möchte noch einmal auf die Hunde zurückkommen. Wenn Du Hunde liebst, dann weißt Du, was wahre Liebe ist. Ich meine damit nicht Deine Liebe zum Hund, sondern die Liebe des Hundes für Dich! Einer der Anziehungspunkte für echte Hundeliebhaber ist die bedingungslose Liebe des Hundes für den Besitzer, die immer wieder aufs Neue ergreifend ist. Dein Hund wedelt Dich an, auch wenn Du 5 Kilo zugenommen hast. Er freut sich auf Dich, auch wenn Du heute eine wichtige Sache so richtig versäbelt hast. Es ist ihm egal, ob Du erfolgreich oder nicht bist, ob Du Pickel auf dem Kinn hast oder nicht! Er liebt Dich einfach bedingungslos! Das trägt er als Instinkt tief in sich verankert.

Ist es nicht endlich an der Zeit, auch in uns Menschen diese bedingungslose Liebe zu sich selbst und dadurch auch zu anderen zu verankern? Verankern brauchst Du sie eigentlich gar nicht, den Anker hat die Natur schon längst geworfen. Aber zulassen musst Du sie, sonst bleibt sie weiterhin verschüttet. Das geht allerdings nur, wenn Du bereit bist, aus den alten Konditionierungen auszusteigen.

Schenke Dir und Deinen Kindern Selbstliebe

So viele Kinder werden von den verinnerlichten Prägungen der Eltern in dem Glauben erzogen, dass sie nicht wirklich liebenswert sind, wenn sie bestimmte Dinge tun oder auch nicht tun. Nicht selten geben wir Eltern unreflektierte Verhaltensweisen weiter. Dabei merken wir gar nicht, wie sehr wir unseren Kindern dadurch die bedingungslose Liebe vorenthalten. Wir loben und tadeln, wir beschämen und entmutigen, wir manipulieren und bewerten und geben bei all dem immer unterschwellig mit: So wie Du bist, bist Du nicht in Ordnung!

Sonst müssten wir Dich ja nicht in eine andere Richtung schieben, ziehen, drängen und bewegen. Das hat später dann z.B. zur Folge, dass sich diese Kinder nicht ausdauernd genug an neue Herausforderungen heranwagen. Oder sie erlauben sich viele Freuden des Lebens erst gar nicht, weil sie innerlich nicht davon überzeugt sind, das Gute auch wirklich verdient zu haben. Muss man sich Liebe verdienen?

Möchtest Du mehr Selbstliebe verspüren?

Wenn Du aus dieser Endlosschleife aussteigen möchtest, dann können wir Dir dabei helfen. Vielleicht hast Du schon einiges unternommen, um in diese Richtung zu gehen? Zusätzlich dazu lernst Du hier ein wertvolles Hilfsmittel kennen, um mehr Selbstliebe zu fühlen. Das ist gar nicht so schwer, wenn Du sie neu in Deinem Unterbewusstsein verankern kannst. Um das leichter umsetzen zu können, ist die Anwendung von binauralen Beats eine große Hilfe. Du erhältst damit die Gelegenheit, direkt in Deinem Unterbewusstsein alte Konditionierungen nach und nach aufzulösen.

Zusammenfassung
Wünscht Du Dir mehr Selbstliebe?
Wünscht Du Dir mehr Selbstliebe?
Kurzbschreibung
Wie steht es um Dein Verhältnis zu Dir selbst? Kannst Du Dich selbst lieben? Immer? Manchmal? Oder fast nie? Ich kenne niemanden, der bei der Frage nach 'Immer?' mit Ja antworten würde.
Autor
Binaurale Beats - DM-Harmonics Partner
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Pin It on Pinterest